Rook-Piercing

 
Das Rook-Piercing ist praktisch das Gegenteil vom Helix-Piercing. Es wird in der oberen Knorpel-Falte gestochen. Obwohl es harmlos aussieht und ja "am Ohr" ist ist das wahrscheinlich eines der schmerzhaftesten Piercings, da es durch sehr dichte Knorpelstruktur gestochen wird. 

Ausheilung: 2-3 Monate
Schmuck: BCR, Micro-Barbell


 
 

zum vergroessern bitte Bild anklicken